[ Blog ]

SambaSyndrom 2016

‘Orient meets Brazil’
beim SambaSyndrom 2016 im FEZ, Wuhlheide

Datum und Uhrzeit
Fri. 23.09.2016 15:00 h – Sat. 24.09.2016 18:00 h

Zielgruppe
Jugendliche (ab 11 Jahren)

Dozenten
Paulo Sommer (São Paulo/Berlin), Bruno Messias (Belo Horizonte, Brasilien)

Beschreibung
Inspiriert durch die Klänge unserer brasilianischen Gäste Meninos de Minas sowie den Einfluss des Orients durch Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UmF) eröffnet dieser Workshop neue Horizonte für alle Berliner Jugendliche, für die kosmopolitisch nicht nur ein Wort ist.

Unter der Leitung von Paulo Sommer und Bruno Messias werden hauptsächlich orientalische Basstrommeln und Cajones zum Einsatz kommen, um einen Einblick in die Grooves der ‚Congado‘ zu bekommen und gemeinsam verschiedene Kompositionen zu erarbeiten. Eigene mitgebrachte Basstrommeln und andere Percussion-Instrumente sind gern gesehen.

Workshopzeiten:
Fr. 15:00 – 18:00 Uhr
Sa. 10:00 – 18:00 Uhr

Samba Echo:
So 11:00 – 14:00 Uhr

Link zum SambaSyndrom 2016

Bruno Messias (Belo Horizonte) – Musiker der Meninos de Minas
Während der Womex 1999 in Berlin entstand die Idee zur Gründung der Gruppe Meninos de Minas, die Umsetzung erfolgte dann in Brasilien. Die Gruppe hat sich auf die Fahnen geschrieben, die afro-brasilianische Kultur des Bundesstaates Minas Gerais zu erhalten und fortleben zu lassen. Die Wurzel dieser Tradition ist der ‚Congado‘, welcher religiöse sowie kulturelle Bräuche beinhaltet. Neben der künstlerischen Arbeit der Gruppe liegt ihr Hauptaugenmerk auf ihren sozialen Projekten,  bei dem Kinder aus sozial schwachen Verhältnissen durch den Bau von Instrumenten und Musik & Gesang den Zugang bzw. die Integration in die Gesellschaft erfahren.
Die Gruppe arbeitet mit vielen Ikonen der brasilianischen Musikszene zusammen und ist bereits in mehreren Ländern der Welt aufgetreten.
Ihren diesjährigen Besuch werden die Meninos de Minas auch dazu nutzen, um gemeinsam eine Woche lang mit Berliner Schulkindern auf Basstrommeln und Cajones in die Klangwelten Minas Gerais‘ einzutauchen.

 Read    No Comments

More Posts

Bodypercussion LandesJugendCamp 2016 in Eberswalde

Trotz schlechten Wetters oder vielleicht genau deshalb und dank der sehr inspirierenden Lage inmitten des Familiengartens in Eberswalde war das LandesJugendCamp dieses Jahres ein ganz Besonderes. Zitat: “Ein Percussion Workshop mit dem brasilianischen Trommler Paulo Sommer bedeutet eine Stunde musikalischen Spaß mit vielen anderen gemeinsam: ob Body-Percussion oder Körpertrommeln, ob Campinggeschirr-Sinfonie oder „Bass in den [...]

 Read    No Comments

Pandeiro Austauschprojekt Bergamo-Berlin

Im Rahmen eines Austauschprojektes mit einer Gruppe Jugendlicher der “Associazione Italiana di Capoeira da Angola” und Catapora verbrachten wir gemeinsam zwei verlängerte Wochenenden sowohl in Berlin als auch in Bergamo, Italien. Es gab Intensiv-Workshops mit und rund um das Thema Pandeiro. Während des ersten Wochenendes in Berlin im Herbst letzten Jahres eigneten sich die Kids [...]

Schlagwörter:
 Read    No Comments

Samba Syndrom 2015 – All together now / catapora + freunde

Samba Syndrom Catapora Freitag abends auf der Samba Syndrom Bühne Workshop Präsentation am Sonntag Großes Dankeschön an den Team des Landesmusikakademie Berlin für so viele jahre SaSy und für alle schönen Begegnungen und Geschichten die daraus entstanden sind … Muito grato ao time da Landesmusikakademie Berlin por tantos anos de Samba Syndrom e por tantos [...]

 Read    No Comments

Samba Syndrom 2014 – Minas meets Berlin

Minas meets Berlin Die „Meninos de Minas“ sind aus einem Hilfeprojekt mit Freiwilligen entstanden, die den unterprivilegierten Kindern Selbstwertgefühl geben und Zugehörigkeitsgefühl ermöglichen möchten und Ihnen auch neue Perspektiven eröffnen wollen. Gegründet wurde die Initiative 2001. Die Kinder zwischen 14 und 17 Jahren besuchen Musikwerkstätten und bauen die eigenen Instrumente mit wiederverwendeten Materialien. Durch das [...]

 Read    No Comments

Catapora – Tag der offenen Tür im Konzerthaus Berlin

catapora Am Sonntag (11.05.2014) lädt das Konzerthaus Berlin zum Tag der offenen Tür ein. Auf der Open-Air-Bühne am Gendarmenmarkt präsentieren sich mehrere Preisträger des Berliner Landeswettbewerbs “Jugend musiziert“. Catapora hat ein weiteres Mal den ersten Preis in der Kategorie “Interkulturelle Perkussion” gewonnen und wird um etwa 14 Uhr auf der Bühne auftreten. Wir freuen uns [...]

Schlagwörter:, ,
 Read    No Comments

berlin drum company im Konzerthaus Berlin – Kindertag Südamerika

viel Spaß bei den Vorbereitungen zum Konzert gehab – mit den Musikers des Berlin Drum Company. Am 16.02.2014 in “WERNER-OTTO-SAAL” – „Que viva el ritmo!“ – „Um brinde ao ritmo!“ Südamerikanische Perkussionmusik berlin drum company

 Read    No Comments

DanceŃ Drums Delight

Einige Live-Aufnahmen von unsere Konzerte und Sessions.

 Read    No Comments

Earth

Earth from Klang-stelle on Vimeo. Peter Hoffmann – gitar Paulo Sommer – percussion Recording – Erik in guteshaus.de

 Read    Comments Closed

Choro am Donnerstag!

CUARTETO MADEIRA BERLIN präsentiert eleganten und schwungvollen Maxixe, schwelgerische Walzer und flotte Samba-Rhythmen am Donnerstag, 26. September 2013, 20.00 Uhr in der brasilianischen Buchhandlung A Livraria Torstr. 159, 10115 Berlin, U-Bahn: Rosenthaler Straße Isabella Handke, Traversflöte und Mandoline Edson de Souza, Cavaquinho Paulo Sommer, Pandeiro Christian Kulke-Vandegen, Gitarre

 Read    No Comments